Spende Rotes Kreuz Nicht begonnen

Zollamt, 65929 Frankfurt am Main, Deutschland (50.10365,8.542074)
01.09.2018, 15:07

Wie schon 2017 sammelt am 01.09.18 das Österreichische Rote Kreuz Geld beim Zollamt in Höchst. Wie schon damals gibt es auch 2018 keine Kassenbelege für die Spenden. Warum ist dies so?
Darf dies auch so sein

Finden Sie die Meldung nützlich?

-0
+4

4 Kommentare

  1. 02. September 2018
    20:41
    Brauchts nicht

    Weil dies nicht vorgesehen ist! :) Es sind ja auch Spenden die Sie geben und nicht Waren die Sie kaufen. Es gibt bei Spenden keinen Beleg. Sie leisten jediglich eine Unterschrift.

  2. 02. September 2018
    22:26
    Sicher bruchts

    Aber ohne beleg kann auch nichts von der steuer abgesetzt werden

  3. 03. September 2018
    18:05
    Klaro

    Es ist sehr wohl notwendig, dass auf verlangen eine rechnung ausgestellt wird! Kann wue vorher geschrieben abgesetzt werden.

  4. 04. September 2018
    09:39
    Beleg war gestern andere kümmern sich drum…

    Da das rote Kreuz einen festen Sitz in Österreich hat, hat es sicher Ihren Namen und Ihr Geburtsdatum aufgenommen. Diese leitet dann das Rote Kreuz verpflichtender Weise mit samt dem angegebenen Spendenbetrag ans Finanzamt weiter. So erhalten Sie dann automatisch die Vergünstigung. So stehts jedenfalls auf der Homepage des BMF.

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar hinterlassen zu können.

Jetzt App herunterladen