Neuer Radweg Illbrücke Milchhof Gelöst

Sankt-Johannes-Gasse, 6800 Feldkirch, Österreich (47.2543462,9.581517299999973)
25.07.2017, 18:22 | Gemeldet durch: Reichart.edgar

Der Radweg geht sehr knapp an der Ill vorbei, vor allem heute bei viel Wasser. Stürzt dort ein Radler liegt er praktisch schon in der Ill und für ein Kind ist es überhaupt kein Problem bis ans Wasser zu gelangen und heut wär’s ratzfatz mitgerissen.

Finden Sie die Meldung nützlich?

-11
+7

4 Kommentare

  1. 26. Juli 2017
    22:57
    Ein besorgter Nofler

    Ich bin der gleichen Meinung.
    Ist sehr gefährlich es sollte sofort was gemacht werden!!!

  2. 27. Juli 2017
    15:44
    IhrTrattl

    Jaja alles ist immer so schlecht und ultra gefährlich heutzutage. Ich wunder mich wie wir alle unsere Kindheit überlebt haben? Vielleicht weil wir von unseren Eltern beaufsichtigt wurden?

  3. 27. Juli 2017
    23:44
    Brillenschlange

    Tatsächlich stand der Radweg vorgestern sogar zeitweise unter Wasser. Das war aber selbst für einen wie mich (-9 Dioptrien) auf Abstand nicht zu übersehen. Also wenn jemand in den letzten Tagen dennoch gemeint haben sollte, man müsse unbedingt unter der Illbrücke durchfahren, weil eine Überquerung derselben riskanter, unbequemer oder zu viel Zeit kosten könnte, dann ist ihm oder ihr beim besten Willen nicht zu helfen.
    Ein wenig Obacht und vorausschauendes Verhalten ist im Straßenverkehr Grundvoraussetzung, um heil von einem Ort zum anderen zu kommen – insbesondere, wenn man mit Kindern unterwegs ist. Dazu gehört auch, dass man in bestimmten Situationen einfach mal einen (in diesem Fall wirklich minimalen) Umweg in Kauf nimmt.

  4. 28. Juli 2017
    15:15
    VN Redaktion

    Wie die Stadt Feldkirch mitteilte wurde die Radunterführung gestern wegen des hohen Wasserstands der Ill gesperrt. Man habe die Pegelstände stets im Blick und versuche bei entsprechendem Wasserstand schnell zu reagieren und die Unterführung zu sperren.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihre VN-Redaktion



Jetzt App herunterladen