Lärmbelästigung in der Nacht durch Mopedfahrer Nicht begonnen

03.02.2017, 08:57

Seit längerer Zeit kommt es im Bereich der Liechtensteinerstraße 1 bis zur Pruggergasse in der Nacht (ab 4 Uhr) immer mehr verstärkt zu Lärmbelästigungen durch Mopedfahrer. Es fahren hier Nachts immer mehr Mopeds durch. Da hier ältere Gebäude sind, kann man dann Nachts durch den Lärm nicht mehr durchschlafen. Hier besteht dringend ein Handlungsbedarf!

Finden Sie die Meldung nützlich?

-22
+30

3 Kommentare

  1. 06. Februar 2017
    22:52
    NaWas?

    Und was soll ihrer Meinung hier unternommen werden?

  2. 06. Februar 2017
    23:09

    In der Nacht ist bis 6 Uhr ein Nachtfahrverbot in der Stadt für Moped- oder Motorradfahrer. Das sollte hier auch sein. Sie können ja auf der Hauptstraße fahren…

  3. 27. August 2017
    21:31
    Anrainer

    Das stimmt … täglich sind zwischen 19 Uhr und 23 Uhr hohl gebohrte Cross und Roller zwischen Gisingen/Nofels über die Kapf-Straße auf dem Weg zum Wasserturm bzw. andere Bänke auf dem Weg zu Wildpark.

    Es kommt alle paar Wochen zu beinahe Unfällen, speziell wenn schöne Wetter ist und viele Radfahrer unterwegs sind.

    Die Churer Straße sollte zu einer Einbahnstraße gewidmet werden. Die Linienbusse müssen täglich über den Gehweg in der Churer Straße Höhe Bezirksgericht fahren, wenn ein Auto entgegen kommt. Mittlerweile muss der Gehweg schon neu geteert werden.

    Das kann es einfach nicht sein!

    An die Zone 30 hält sich 1 von 10. Des weiteren fehlt auch das Zone 30 Schild von der Kapfstraße in die Liechtensteiner bzw. Churer Straße!

    ggf. muss man mal eine Unterschriftaktion ins leben rufen. Es ist ja bald Wahl ;-)



Jetzt App herunterladen