Faschingsumzug Nicht begonnen

Kaiser-Franz-Josef-Straße 4, 6845 Hohenems, Österreich (47.3615639,9.687317699999994)
05.02.2018, 06:19

4Euro Eintritt für einen Faschingsumzug ist einfach eine Abzoke wenn man maskiert ist und eigentlich ja Mitwirkenden ist bei dem Brauchtum.Ich verstehe ja die ganze Arbeit es wird ja auch konsumiert und was wäre ein Umzug ohne mäschgerle.Bitte denkt mal darüber nach …..

Finden Sie die Meldung nützlich?

-10
+7

5 Kommentare

  1. 05. Februar 2018
    06:56
    Hermelin

    Ein Teil der Einnahmen geht an die Hilfsrganisation „Geben für Leben“! Erst informieren, dann meckern. Die 4€ tun Ihnen sicherlich nicht weh, zumal der Aufwand und die Organisation für einen solchen Umzug sehr aufwendig ist! Aus diesem Grund wechseln manche Gemeinden auch ab mit der Veranstaltung! Siehe Rankweil…

  2. 05. Februar 2018
    12:10
    Emser Bürger

    Es wird nicht gemeckert ist ja gut wenn ich etwas spenden möchte ist das eigentlich ja mir überlassen.Geh mal mit der Ganzen Familie dan sind das gleich 16€ !!In Altach da zahlt man nix wenn man maskiert zum Umzug kommt!

  3. 05. Februar 2018
    16:59
    Kummenberg

    Denn gang ge Altach….

  4. 08. Februar 2018
    10:40
    s mäschgrle

    ja, ich finde 4€ auch einen mega stolzen preis!!!!!! und vorallem, wenn ich als maskierte bezahlen muss! hinzu kommt, dass die organisation zu wünschen übrig lässt: 1 einziger getränkestand beim schlossplatz und lediglich 2 toiletten. wenn du eä

    während dem umzug aus wc musst und bis du fertig bist (ewige warteschlange), ist ein großer teil des umzugs gelaufen.
    ausserdem wollten wir danach noch in ein lokal- es war alles wie ausgestorben;
    mir kam es auch so vor: das geld aus der tasche ziehen mit dem eintrittspreis u. nach dem umzug sollst du dich am besten in luft auflösen….traurig

  5. 10. Februar 2018
    08:06
    Christof

    50 Cent pro verkaufte karte werden gespendet 50 Cent geht an die verkäufer also bleiben noch 3 € Eintritt



Jetzt App herunterladen