Es stinkt bis ins Montafon Nicht begonnen

01.07.2018, 23:03

Heute 22:50 Uhr
Liebe Harder schaut bitte ab morgen Montag, den 02.07.2018 in Eure Breifkästen, dann werdet Ihr sehen, dass diese sogenannte Bürgerbeteiligung an der Umgestaltung des Harder Ufers auch ohne Euch schon längst beschlossene Sache ist, denn der Recyclinghof ist nur noch für den Grünmüll zuständig, ansonsten ist dicht! Falls Ihr Euch jetzt alle verarscht fühlt kann ich nur sagen: Stimmt !!! Das ist aber noch nicht alles, aber Ihr werdet schon sehen.
Mein Hals ist so dick, dass ich bald an eine neutrale Presse gehen werden-die ich bis dato leider noch nicht gefunden habe-um die Missstände in der Harder Gemeinde schonungslos aufzudecken, denn auf die Landesregierung kann man sich nicht verlassen, obwohl die Missstände auch dort hinlänglich bekannt sind. Schwarz bleibt schwarz so wie bei den Krähen und die eine hackt der anderen kein Auge aus. Das ist traurig, aber leider Realität!!!
Ich bleibe dran…

Finden Sie die Meldung nützlich?

-2
+9

2 Kommentare

  1. 03. Juli 2018
    19:15
    frumentos

    wie immer werden bei Bauvorhaben die Bürger und Anrainer bewusst hinters Licht geführt, Gesetze passend gemacht, zuständige Behörden bei Bauvorhaben nicht anwesend, die Unterschrift wird “nachgereicht”…….. wird in Vorarlberg immer schlimmer.

  2. 04. Juli 2018
    11:39
    furchtbar

    Einfach den Müll vor dem Rathaus abladen. irgendwer wird den schon entsorgen



Jetzt App herunterladen